Tinnitus

Was ist Tinnitus genau?

Im medizinischen Sinne beschreibt Tinnitus eine Geräuschwahrnehmung auf einem oder beiden Ohren ohne konkrete Geräuschquelle. Das Geräusch kann konstant oder sporadisch auftreten und in Tonhöhe, Stärke und Art stark variieren.

Warum leiden so viele Menschen an Tinnitus?

Tinnitus hat meist seine Ursache im täglichen Streß. Hektik, laute  Umgebungsgeräusche und Druck belasten Körper und Geist. Oft geht Tinnitus auch mit Beeinträchtigungen des Herz-Kreislauf-Systems einher. Probleme wie Tinnitus oder hohe Geräuschempflindlichkeit (Hyperacusis) erfordern eine genaue Analyse und Diagnose, um individuell behandelt werden zu können.

Tinnitus

- eine häufige Erkrankung Tinnitus ist eine sehr verbreitete gesundheitliche Beeinträchtigung. Die Anzahl der Betroffenen ist alarmierend hoch. Rund vier Prozent der deutschen Bevölkerung leidet an Tinnitus - etwa genau so viele wie an Diabetes. Jeder vierte Mensch hat bereits Erfahrungen mit Tinnituserkrankungen.

Kein Hörproblem, sondern eines unserer Verfassung

Jeder, der schon einmal in einer lauten Umgebung einige Zeit verbracht hat, kennt dieses Phänomen: Das Geräusch an sich nimmt man nicht mehr wahr, nur noch die Veränderungen. Auf die gleiche Weise hören Eltern ihre Kinder in der Nacht weinen, nehmen aber den vor dem Fenster vorbeifahrenden Verkehr nicht mehr wahr. Ohr und Gehirn gewöhnen sich schnell an Umgebungsgeräusche - nur die Belastung bleibt bestehen. Eine der Hauptursachen für späteren Tinnitus.

Retraining - das Gehör entlasten

Das beginnt mit den Lebensumständen. Weniger Stress, mehr Ruhe und mehr Harmonie mit den eigenen Bedürfnissen. Vor allem aber mit dem »Ausblenden« des Tinnitus-Phänomens. Der Tinnitus muss seine Dominanz verlieren.

Salopp gesagt: man muss ihn vergessen, damit unser Bewusstsein die Chance bekommt, sich zu erholen.

WAVE-Technologie

Wesentliche Hilfe dafür sind die digitalen Hansaton WAVE® Tinnitus-Technologien. Diese Rauschgeneratoren schwächen die störenden Wahrnehmungen deutlich ab. Ähnlich der Akupunktur wird der störende Reiz mit einem Gegenreiz beantwortet und so in seiner Wirkung gemildert.

In der Medizin spricht man von Desensibilisierung. Der Betroffene lernt mit Hansaton WAVE®, angst- und stressfrei den Tinnitus Schritt für Schritt aus der Wahrnehmung auszublenden.

Nähere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auf www.hansaton.de.